Datenschutzerklärung

Tracking und Analyse

 

Die Website wurde vom Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum erstellt und verwendet für die Optimierung dieser Website die Analyse-Software Piwik (https://matomo.org/). Mit dieser Software kann das Online-Verhalten in Bezug auf Zeit, geografische Lage, Art und Betriebssystem des verwendeten Gerätes (Handy, Tablet, PC), der verwendete Browser und die Nutzung dieser Webseiten analysiert werden. Die Analyse soll helfen, das Informationsangebot für die Benutzer/innen besser zu gestalten und für die Anzeige auf verschiedenen Geräten (Handy, Tablet, PC etc.) und Browsern zu optimieren. Diese Information wird über Web Beacons und/oder Cookies gesammelt.

Die erhaltenen Informationen der Web Beacons und/oder Cookies sind anonym und werden nicht mit personenbezogenen Daten verbunden. Die verwendeten Cookies beinhalten keine Viren oder sonstige Schadsoftware.

Alle für diese Analyse notwendigen Informationen sind auf Servern in Österreich gespeichert. Diese Informationen werden nicht mit Dritten zur selbständigen Verwendung geteilt.

 

Anmeldung zum Workshop

 

Anmeldungen für die Workshops „Bildung gegen Vorurteile“ und „Das Parlament kommt zu dir“ werden vom Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum entgegengenommen. Das Wirtschaftsmuseum ist im weiteren für die Organisation und Durchführung der Workshops verantwortlich. Die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.